Überspringen zu Hauptinhalt
Was Ich Will?   –   Tanzen!

Vor kurzem finde ich den Abschnitt eines Flyers wieder, der für 1999 zu einem Tanzworkshop eingeladen hat:

Was ich will?         –         Tanzen!

Heute Morgen hat er bei mir „ZING!!!!!!“ gemacht.

Wenn es Dich life und in Farbe interessiert, dann schau Dir das Video hier an.

Wenn Du lieber in Ruhe lesen möchtest, lies unter dem Video weiter.

 

 

Mit 7 oder 8 Jahren will ich zum Ballet. Das hübsche Tüttü tragen, mich mit Leichtigkeit bewegen, über die Bühne schweben.

Mein Vater, der selber Schauspieler und Regisseur war, verbietet es. „Das Kind wird eitel…“  –  dieses Argument bleibt im Gedächtnis.
Später sage ich immer: „Jetzt bin ich eitel – kann aber nicht tanzen“.

Mit Ende 30 in einer Ferienanlage bei fetziger Musik: wie immer, wenn ich tanze, tanze ich ausgelassen und ekstatisch. Der Pizzabäcker hinter dem Tresen sagt wenig später zu mir: „Und Sie, Sie müssen jeden Tag tanzen!“
Ich höre das und behalte es. Mein Herz versteht es.
ABER: ich bin ja schon ausgebildete Diplomtheologin und Pastoralreferentin im kirchlichen Dienst.
Eine ernsthafte Angelegenheit! Für Tanzen bleibt da wenig Zeit.

Mit Anfang 50 lerne ich InterPlay®  kennen…   „Komm doch mit! Das ist so klasse: wir erzählen Geschichten, bewegen uns frei und haben Spaß!“ …  so die Einladung einer Freundin, die mich nicht so wirklich überzeugt; Ebensowenig wie die kleine Gruppe im Keller eines Pfarrheimes, an der ich dann teilnehme.
Wenig später kommt ein Ehepaar aus North Carolina, USA, zu uns nach Frankfurt und gibt einen Wochenendkurs mit InterPlay®. Ich bin elektrisiert!

Es folgen einige Workshops, 2008 sogar eine Reise in die USA zum InterPlay® – Life Practice Programm (wieso eigentlich ein LebensPraxis-Programm, wo ich doch „nur“ tanzen will…??)    –  und dann wieder länger nichts.

Februar 2013 ist die MitGründerin von InterPlay®, Cynthia Winton-Henry zu einem Workshop-Wochenende in Frankfurt.  Wieder bin ich total elektrisiert. Zu einem europäischen Treffen im August desselben Jahres in Edinburgh melde ich mich sofort an.

Schottland   –  eine Gruppe von ca. 20 Personen aus Nordamerika, Schottland, England, Australien, Finnland und Deutschland. Mit dabei beide Gründerpersonen von InterPlay Cynthia Winton-Henry und Phil Porter. Über 12 Tage hinweg jeden Tag mehrere Stunden InterPlay. Ziel: eine Aufführung im Rahmen des Fringe-Festivals „The unbelievable beauty of beeing human“  –  Die unglaubliche Schönheit, ein Mensch zu sein! YESYESYES!!!!!!!

Bereits ein Jahr habe ich zu diesem Zeitpunkt meinen Beruf als Pastoralreferentin verlassen und suche mit Unterstützung einer Coach nach meiner Positionierung.
Was will ich in die Welt bringen??????Erdbeerherz

Am 01. August schreibe ich dazu den folgenden Beitrag: Mein Herzensprojekt 

Alles da, alles klar!!?????
Wachstum hat seine eigene Zeit, nichts lässt sich abkürzen, nichts sich beschleunigen, jeder noch so kleine Schritt muss gegangen werden.

HEUTE  –  17. Oktober 2016  –  findet endlich zusammen, was in mir schon immer zusammen gehört hat.

Meine christliche Spiritualität   –   „Die Ehre Gottes ist der lebendige Mensch“ (Irenäus von Lyon) und

meine Sehnsucht Tanz als Ausdruck von allem, was in mir lebendig ist, in der Form von InterPlay® ..
.. im Wesentlichen eine ImprovisationsBewegung mit allem, was dem menschliche Körper zur Verfügung steht: räumliche Bewegung, Sprache, Storytelling, Stimme und Stille.

Heute  –  60 Jahre alt   –   nach zwei Achillessehnenabrissen, einem Bänderriss, Burn Out, Hörsturz, einer Weber-A-Fraktur und einem Meniskusriss …   höre ich auf meinen Körper und folge meiner inneren Spur.

UND: womit immer DU Dich angesprochen fühlst, möchte ich Dich begleiten und Dich darin unterstützen, auf Deinen Körper zu hören und Deiner inneren Spur zu folgen.

Wenn Du mich und meine Art zu arbeiten kennenlernen möchtest, dann freue ich mich, wenn wir uns in meinem kostenfreien Online-Kurs begegnen:
… wenn es einfach geht…

Ein Klick und Du erhälst alle nötigen Informationen.

Weitere Veranstaltungen findest Du auf meiner Website unter dem Menüpunkt: Angebote.  Dort findest Du alles in zeitlicher Reihenfolge.

WOW  –  ich bin einfach dankbar und glücklich!!!
Und ich hoffe, dass wir gemeinsam noch viele wunder-volle, bewegende Erfahrungen sammeln und teilen können!!

Auf ganz bald

Deine Gabriele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen