Überspringen zu Hauptinhalt
1-800-987-654 admin@totalwptheme.com
Move Your Body  –  Move Your Life

Move your body – Move your life

Beitragsserien: InterPlay®
  • 1.Move your body – Move your life

Fest stecken

in Ketten

von einer Kette gefesselte Füße

Im Alltag gar keine so seltene Erfahrung: ich verbeiße mich in etwas… will die Lösung jetzt und sofort…  muss unbedingt dies oder das noch erledigen…
Ich bin gefangen im „Erst –  dann“ : erst muss ich noch was für die Kinder tun… dann…;  erst muss ich noch diese oder jene Verabredung einhalten…. dann….
Und dann stecke ich plötzlich fest.
Stecke fest in der Energie des „müssen“, stecke fest in der Dynamik des „erst-dann“, stecke fest im unheilvollen Kreislauf des „erst Arbeit  –  dann Vergnügen“.

Ein unheilvoller Kreislauf. Eine höchst ungesunde Energie. Achtung: Burn Out-Gefahr!!

Neuer BewegungsSpielRaum

Da es je und je beste Gründe für diesen ungesunden Kreislauf gibt, ist die Frage dringend: Wie um alles in der Welt komme ich da raus?? Was hilft neuen Bewegungs-Spiel-Raum zu erobern?? Wie hole ich mir wieder: Freude, Leichtigkeit, Phantasie, Energie, weite Handlungsräume in mein Leben??

Drängende Fragen vor allem, wenn man sich alleine fühlt mit diesen Herausforderungen. Dabei könnte es leicht sein:

Move your body!

Was uns allen viel zu wenig bewußt ist: unser bester Verbündeter ist unser Körper. Gestatte ich ihm, sich in seinem

eine Gruppe im Kontakt
eigenen Rhythmus, in seiner eigenen Ausdrucksfähigkeit zu bewegen, wird er wieder neue Ideen, neue Lebensfreude, neuen Gestaltungswillen hervorbringen.

Und die Bewegungen dürfen sogar klein sein…  nur bewegen will er sich, dafür ist er gebildet. Und wenn er sich bewegen darf, dann bewegt er  –  mich!

Move your life!

Du willst Anderes im Leben? Dann bewege Deinen Körper und Dein Leben wird sich bewegen!

Du willst Leichtigkeit und Freude im Leben? Dann bewege Deinen Körper und Dein Leben wird sich bewegen!

Du willst intensiver in Berührung sein mit Dir selber? Dann bewege Deinen Körper und Dein Leben wird sich bewegen.

Du glaubst mir nicht?
Dann überzeuge Dich selbst und nimm teil an meiner Online-Gruppe:    Move your body  –  Move your life!

Online

„Willkommen so, wie Du jetzt bist!“
Dann: spiele  –  schwinge  –  schweige  –  steh still oder bewege Dich intensiv  –  hör hin  –  stimm ein  –  bleib bei Dir oder folge Anderen  –  probier Dich aus!

In der wöchentlichen Online-Gruppe: Move your body  –  Move your life! werden wir experimentieren, mutig und phantasievoll sein, uns bewegen  –  miteinander schweigen  –  Körpermeditation kennenlernen  – Worte bewegen

Es ist neuen Schwung holen für den Alltag,  wieder in Kontakt kommen mit mir selber und mit anderen… aus Bewegungslosigkeit in schwingende Leichtigkeit… aus zu eng gezogenen Grenzen in neue Spiel-Räume.

Einfach

Einfache Formen werden schrittweise angeleitet und öffnen dann Raum für Improvisation und Sich-Entdecken.
Entdecken, was gut tut, sich gehen lassen, ganz bei sich selber sein, unnützes Zeugs raus schütteln, neue Energie tanken.
Das Mitmachen ist für alle sofort und ohne Vorkenntnisse möglich, unabhängig von Alter und Beweglichkeit.

Erstes Treffen

WANN: Dienstag, 25. Juni 2019 von 20.00 bis 21.00 Uhr. Dann wöchentlich.

WO: wir treffen uns auf der Plattform ZOOM. Dafür muss nichts auf den PC heruntergeladen oder installiert werden.
Die Verbindungsdaten erhälst Du, sobald Du Dich angemeldet hast.

Preisgestaltung:
eine Stunde: € 20.00 incl. MwSt.
4 Treffen (auch verteilt zu nehmen)  bzw. ein Monat: 70,00 € incl. MwSt.
1/4 Jahr: 200,00€ incl. MwSt.

Anmeldung bei: Gabriele Panning, MAIL: kontakt@gabriele-panning.de; FON: +49 (0)172 6741082

Erfahrung

Durch meine wöchentlichen Treffen seit drei Jahren mit den amerikanischen Freunden der InterPlay-Bewegung bringe ich ausreichend Erfahrung mit, wie diese Bewegungs-Arbeit online zu gestalten ist.

Ich freue mich auf Dich!

 

Bildnachweis:

– Pixabay

– Eigen

– Ch.Schrader: Grandma Productions

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen