skip to Main Content
Segen Sein  –  Eine Workshop-Resonanz

Der „Raum für Lebenskunst“  hat sich am vergangenen Samstag geöffnet für die Erfahrung von erspürtem und gestaltetem Segen zum Beginn des neuen Arbeitsjahres:

Ein Segen darfst Du sein!

Mit meditativen Zugängen, durch automatisches Schreiben, Körperwahrnehmung und Bewegung und durch das Gestalten mit Farben wurde Segen auf verschiedenen Ebenen erfahrbar  –  dabei das Vergangene, das uns noch begleitet, gesehen und gewürdigt und transformiert zum Grund und Boden für das Neue.

Die Gruppe erlebte eine dichte Atmosphäre voller Wertschätzung und mit der Möglichkeit, sich selber einmal leistungsfrei und liebevoll zu begegnen.

Das Gestalten mit Farbe weckte Neugier und Freude, ließ den Kopf zur Ruhe kommen und zugleich entstand etwas „Handgreifliches“, das jede/r als Erinnerung mit nach Hause nehmen konnte.

Ich sage danke für eine intensive, segensreiche Begegnung!

Bildnachweis: eigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top