Überspringen zu Hauptinhalt

Ganz im Unterschied zu früheren Adventszeiten haben in diesem Jahr das Warten und der Weg auf Weihnachten hin einen sehr eigenen, herben und existentiell herausfordernden Charakter.

„Wo läufst Du hin..?“   –  Dieses Wort über der zweiten Adventswoche ist eine wichtige Anfrage an meine inneren und äußeren Lebensbewegungen.

Traue ich dem Weg, der sich Schritt für Schritt zeigt, traue ich meiner eigenen inneren Spur, traue ich der Zusage, dass Gott mit mir geht… wohin immer??!!!!

Im folgenden Video zur Candlelight time im Rahmen unseres Adventsweges spüre ich dieser Anfrage nach…  über den körperlichen und sprachlichen Ausdruck.

Viel Freude damit und gute Anregungen!

 

 

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen